Ehrenamt

Da sein, wenn die Eltern keine Zeit haben, bei Schwierigkeiten in der Schule helfen oder die motorische Entwicklung der Kinder fördern: Viele Angebote des Kinderschutzbundes sind nur möglich, weil engagierte Menschen diese Aufgaben ehrenamtlich übernehmen.
 

Familienpaten
Die Familienpaten des Deutschen Kinderschutzbundes in Darmstadt  möchten Familien, Eltern und Kinder entlastend zur Seite stehen. Ziel ist es, Familien, Elternpaare oder Alleinerziehende mit Kindern in vorübergehenden Belastungssituationen zu unterstützen und zu begleiten.
Viele Familien sind im Alltag mit täglich neuen Herausforderungen auf sich allein gestellt. Oft fehlt es ihnen an Unterstützung und ausreichender Entlastung durch Großeltern, Familienangehörige oder Freunde. So können Mehrbelastungen im Alltag zu Überforderung führen.
Hier brauchen Familien Ansprechpartner, die Zeit haben, zuhören, Mut machen und in schwierigen Situationen verlässliche und praktische Hilfe leisten. Familienpatenschaften können Eltern darin bestärken, neue Perspektiven zu sehen. Wenn Sie mehr erfahren möchten, sehen Sie sich folgenden Film an:
soziales.hessen.de/video/film-ueber-die-fruehen-hilfen
 

Kinder haben Recht(e)! - eine geführte Tour durch die Innenstadt von Darmstadt
ist ein Rundgang, bei dem Kindern an 10 Stationen die Kinderrechte spielerisch vermittelt werden. Die Tour ist geeignet für Kinder im Grundschulalter und dauert ca. drei Stunden. Auch Erwachsene, die mehr über die Kinderrechte erfahren möchten, können eine Tour buchen. Das Angebot ist kostenfrei und wird am Weltkindertag offiziell eröffnet. Anfragen können ab dem 21.09.2021 telefonisch oder per E-Mail gestellt werden
(Tel.: 06151 - 36041-50; E-Mail: info@kinderschutzbund-darmstadt.de)

 

Spiele-Wagen
Bunte Stelzen, ein Trampolin, lustige Pedalos – im Spiele-Wagen des Kinderschutzbundes findet jedes Kind von vier bis zehn Jahren das richtige Spielzeug. Von Mai bis September ist der Wagen, der auf dem Spielplatz an der Stiftstraße / Ecke Erbacher Straße
steht, jeden Sonntagnachmittag geöffnet. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen die Kinder und helfen ihnen dabei, spielerisch ihre motorischen Fähigkeiten zu trainieren.Der Spiele-Wagen wurde am 8. August mit neuem Standort wieder eröffnet. Weiteres dazu: siehe "Aktuelles".
 

Babysitter-Vermittlung
Zur Unterstützung von Familien bietet der Kinderschutzbund in Darmstadt die kostenlose Vermittlung von Babysittern an.Die Vermittlung übernehmen Ehrenamtliche des Kinderschutzbundes. Schnell, unbürokratisch und kostenlos finden sie eine geeignete Betreuung.
Wenn Sie einen Babysitter suchen, klicken Sie bitte hier

 

Drachenfest
Seit 17 Jahren veranstaltet der Kinderschutzbund am 3. Oktober ein Drachenfest im Bürgerpark Nord für Groß und Klein. Das Fest findet im überdachten Teil des Bayerischen Biergartens in der Kastanienallee statt. - für 2021 auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt -

 

Internationales Kinderspielfest
Begegnung ermöglichen, gemeinsam Spaß haben, zusammen spielen und einen schönen Tag miteinander verbringen: Gemeinsam mit dem Nachbarschaftsheim Darmstadt e.V. veranstaltet der Deutsche Kinderschutzbund Darmstadt einmal jährlich im August das internationalen Kinderspielfest im Prinz-Emil-Garten in Darmstadt. - für 2021 auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt -

 

welcomeBazar
Einmal jährlich an einem Samstag im November findet der welcomeBazar von 10 bis 17 Uhr im WELCOME Hotel, Karolinenplatz 4 in Darmstadt statt. In jedem Jahr kommt der Erlös einem anderen Angebot des Kinderschutzbundes Darmstadt zu Gute. Weitere Informationen zum Bazar finden Sie hier

- für 2021 auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt -

Kontakt

Deutscher Kinderschutzbund
Bezirksverband Darmstadt e.V.
Ansprechpartnerin: Frau Treue
Holzhofallee 15
64295 Darmstadt


Geschäftszeiten:
Montag – Freitag: 9:00 – 12:00 Uhr
Tel.: 06151-36041-50; Fax.: 36041-99
E-Mail: info@dksb-darmstadt.de

Die Anfahrtsbeschreibung finden Sie auch unter Downloads.